Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


600 Pilger bei Wallfahrtskirche Maria Hochhaus

Etwa 600 Besucher freuten sich auf ein Wiedersehen am Vorplatz der Wallfahrtskirche Maria Hochhaus
+
Etwa 600 Besucher freuten sich auf ein Wiedersehen am Vorplatz der Wallfahrtskirche Maria Hochhaus
  • VonFranz Manzinger
    schließen

Große Freude auf ein Wiedersehen! So könnte man die diesjährige Sternwallfahrt zusammenfassen.

Etwa 600 Besucher freuten sich auf ein Wiedersehen am Vorplatz der Wallfahrtskirche Maria Hochhaus. Sieben Fußwallfahrer-Gruppen aus den Pfarreien Oberndorf, Haag, Lengmoos, Soyen, Albaching, Maitenbeth und Rechtmehring strömten zum Gottesdienst. Gemeinderatsvorsitzender Klement Manzinger begrüßte Pfarrer Pawel Idkoviak aus Haag, der Hauptzelebrant des Gottesdienstes war. Ebenso gestaltete dieses Mal die Pfarrei Haag den Gottesdienst, in dem es um die Eigenschaften der Dreifaltigkeit ging.