Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Festgottesdienst im Pfarrgarten

550 Jahre Pfarrkirche: Ausstellung in Kirchdorf geht in die Verlängerung

Auf großes Interesse stößt die Ausstellung zu 550 Jahre Pfarrkirche Kirchdorf.
+
Auf großes Interesse stößt die Ausstellung zu 550 Jahre Pfarrkirche Kirchdorf.

Jubiläum feiert die Pfarrei Kirchdorf in diesem Jahr: Vor 550 Jahren wurde die Pfarrkirche in ihren heutigen Grundrissen gebaut. Dieses Jubiläum wurde am Patrozinium der Pfarrkirche mit einem Festgottesdienst im Pfarrgarten gefeiert. Nun wurde auch die Ausstellung verlängert.

Von Maria Wittmann

Kirchdorf – Der Pfarrgemeinderat hat dazu im Pfarrsaal eine Ausstellung organisiert. Zu sehen sind das Kirchenmodell, so wie es 1476 fertiggestellt wurde, verschiedene liturgische Geräte und alte Meßgewänder. Dazu können sich die Gäste über die Bedeutung der liturgischen Farben informieren. Auch viele alte Fotos gibt es zu bestaunen. Mancher Kirchdorfer findet sich wieder auf den Bildern, etwa auf Aufnahmen von den örtlichen Primizen. Auch die kirchlichen Vereine (kfd, KLJB, KLB und MC) haben Stellwände gestaltet. Die KLJB hat mit einem Pfarrfest „to go“ alle Besucher mit Steak- und Würstlsemmeln zum Mitnehmen versorgt.

Bereits über hundert Besucher haben die Ausstellung am ersten Wochenende besucht. Aufgrund der großen Nachfrage wird sie am Samstag, 21. August, von 19 bis 20.30 Uhr und am Sonntag, 22. August, von 9 bis 16.30 Uhr erneut geöffnet sein.

Kommentare