Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


20 Nachwuchsmusiker erhalten Leistungsabzeichen

-
+
-

Die Jugendkapelle sowie Jungbläser der Trachtenblaskapelle Ramsau gaben ein Freiluftkonzert vor dem Feuerwehrhaus.

Den Auftakt machten die Jungbläser unter Leitung von Heidi Grundner mit „Eye of the Tiger“. Mit einem zünftigen Marsch „Ohne Rast“ begrüßte die Jugendkapelle Ramsau unter Leitung von Franziska Grundner die Gäste und führte durch ihr Programm. Im Rahmen des Konzerts gab es 20 Musikerleistungsabzeichen, die nachträglich für das Jahr 2020 verliehen wurden. Insgesamt neun Silber- und elf Bronzeabzeichen überreichten die beiden Vorsitzenden, Martin Lohmeier und Anna-Maria Schloifer. Man sei besonders stolz, trotz der Corona-Pandemie so viele Leistungsträger ehren zu dürfen, hieß es. Im Jugendbereich gab es zudem einen Führungswechsel: Anna-Maria Schloifer trat das Amt als Jugendleiterin nach sechs Jahren ab, Nachfolgerin wird Cora Furtner zusammen mit Verena Knollhuber.re

Kommentare