12000 Euro für Mäharbeiten

Maitenbeth – Mäharbeiten entlang des Franzosenbachs und der Isen innerhalb der Gemeinde Maitenbeth schlagen mit 12 000 Euro zu Buche.

Der Gemeinderat in Maitenbeth befürwortete in seiner Sitzung diese Ausgaben einstimmig. Ein Angebot des „Zweckverbandes zur Unterhaltung der Gewässer III. Ordnung“ lag vor. Abgerechnet, so ein Hinweis, werde aber nach dem tatsächlichen Aufwand.

Wenn möglich, ergänzte der Rat seinen Beschluss, seien Arbeiten nur bei trockener Witterung durchzuführen. Die betroffenen Landwirte seien, so die Gemeinderäte im Vorfeld, zu benachrichtigen. kg

Kommentare