Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tirol legt neue Termine fest

Achtung, Staugefahr: An diesen Tagen wird eine Blockabfertigung durchgeführt

Bild einer Blockabfertigung
+
Symbolbild: Blockabfertigungen sorgen immer wieder für lange Rückstaus.
  • Felix Graf
    VonFelix Graf
    schließen

Landkreis Rosenheim - Tirol hält weiter an der Blockabfertigung fest: Nun hat das Land die Termine fürs zweite Halbjahr 2021 bekanntgegeben.

Trotz Kritik aus Deutschland und trotz der Corona-Krise hält Tirol an den Blockabfertigungen für Lastwagen bei der Einreise aus Deutschland fest. Im zweiten Halbjahr will das österreichische Bundesland an 16 Tagen Lastwagen nur blockweise über die deutsch-österreichische Grenze lassen. Insgesamt gebe es damit in diesem Jahr 35 Tage, an denen maximal 300 Lkw pro Stunde den Checkpoint bei Kufstein passieren, teilte das Land Tirol am Dienstag mit. Die Blockabfertigungen hätten sich bereits in den vergangenen Jahren als wirksame Maßnahme zur Vermeidung großräumiger Überlastungen entlang der Inntalautobahn bewährt, sagte Landeshauptmann Günther Platter.

In Bayern sorgt die Maßnahme immer wieder für kilometerlange Rückstaus von Lastwagen. Seit Jahren gibt es Kritik an dem Vorgehen Tirols, das wiederum auf das weiter wachsende Verkehrsaufkommen auf der Brenner-Route verweist. Blockabfertigungen sind unter anderem am kommenden Montag, in der Woche um Christi Himmelfahrt im Mai sowie rund um Pfingsten und Fronleichnam vorgesehen. Im zweiten Halbjahr soll der Lkw-Verkehr unter anderem an allen Montagen im Juli, am Tag nach Allerheiligen, immer mittwochs im November sowie an mehreren Tagen im Dezember gedrosselt werden.

Restliche Termine - 1. Halbjahr 2021

DatumWochentagBemerkung
15.03.2021MontagMontag im März
10.05.2021MontagMontag vor Christi Himmelfahrt
11.05.2021DienstagDienstag vor Christi Himmelfahrt
12.05.2021MittwochMittwoch vor Christi Himmelfahrt
14.05.2021FreitagFreitag nach Christi Himmelfahrt
21.05.2021FreitagFreitag vor Pfingsten
22.05.2021SamstagSamstag vor Pfingsten
25.05.2021DienstagDienstag nach Pfingsten
26.05.2021MittwochMittwoch nach Pfingsten
27.05.2021DonnerstagDonnerstag nach Pfingsten
31.05.2021MontagMontag vor Fronleichnam
01.06.2021DienstagDienstag vor Fronleichnam
04.06.2021FreitagFreitag nach Fronleichnam

Termine fürs 2. Halbjahr 2021

DatumWochentagBemerkung
05.07.2021MontagMontag im Juli
12.07.2021MontagMontag im Juli
19.07.2021MontagMontag im Juli
26.07.2021MontagMontag im Juli
27.10.2021MittwochTag nach Österreichs Nationalfeiertag
02.11.2021DienstagTag nach Allerheiligen
03.11.2021Mittwocherster Mittwoch im November
10.11.2021MittwochMittwoch im November
17.11.2021MittwochMittwoch im November
24.11.2021MittwochMittwoch im November
01.12.2021MittwochMittwoch erste Dezemberwoche
02.12.2021DonnerstagDonnerstag erste Dezemberwoche
09.12.2021DonnerstagTag nach Mariä Empfängnis
13.12.2021MontagMontag dritte Dezemberwoche
14.12.2021DienstagDienstag dritte Dezemberwoche
15.12.2021MittwochMittwoch dritte Dezemberwoche

dpa/red.

Kommentare