Marienberger Straße

Spatenstich für Studentenquartier in Rosenheim: Projekt CampusRO mit 211 Wohnungen

Entwurf: So wird das Projekt CampusRO aussehen.
+
Entwurf: So wird das Projekt CampusRO aussehen.

In direkter Nachbarschaft zur TH Rosenheim, auf einem rund 10.000 Quadratmeter großen Areal an der Marienberger Straße, werden 211 Wohnungen für Studierende gebaut.

Rosenheim – Für das Großprojekt der CampusRO Projektentwicklungs GmbH fand kürzlich der symbolische erste Spatenstich statt. Geplant sind drei Gebäudekomplexe in Holzhybridbauweise, die aus jeweils drei bis vier Gebäudeteilen bestehen.

Boardinghouse mit 40 Apartments

Die ersten der rund 211 Wohnungen sollen im Herbst 2021 bezugsfertig sein. Zudem entsteht auf dem Gelände ein Boardinghouse mit 40 Apartments zum Beispiel für Austauschstudierende und Hochschuldozent*innen.

Ein Netz aus Wegen, Gärten und Plätzen schafft in den Freibereichen Interaktionsflächen für die Bewohner. Ein Café sowie ein Quartiersplatz ergänzen dieses Angebot. Außerdem wird es eine Werkstatt, einen Fitnessraum und einen Konferenzraum geben.

Kommentare