Bayernweit einzigartiger Bachelorstudiengang an TH Rosenheim

+

Zum Oktober 2020 startet an der TH Rosenheim ein neuer und bayernweit einzigartiger Bachelorstudiengang mit Ausbildungsvergütung.

Bewerberinnen und Bewerber mit (Fach-)Abitur können in sieben Semestern Pflegewissenschaft studieren und den europaweit anerkannten Abschluss als Pflegefachfrau (B.Sc.) oder Pflegefachmann (B.Sc.) erlangen. Sie sind als Experten für hochkomplexe Pflegesituationen und den Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Pflegepraxis am Arbeitsmarkt heiß begehrt. Für diesen Studiengang kooperiert die Hochschule mit den RoMed Kliniken, den Kliniken Südostbayern, demkbo-Klinikum und demBeruflichen Schulzentrum Mühldorf am Inn mit Altenpflegeeinrichtungen.

Studium auch neben dem Beruf möglich

Auch bereits examinierte Pflegende können diesen Studiengang neben dem Beruf absolvieren und sich sowohl für Stellen in der Pflegeentwicklung als auch als Pflegeexpert*innen fit machen.

Nähere Informationen finden sich auf der Webseite www.th-rosenheim.de/gesundheit/pflegewissenschaft-bsc/

Die Bedeutung der Pflege nimmt immer weiter zu.

Kommentare