CSU UND FDP

CSU und FDP wollen im Rosenheimer Stadtrat zusammenarbeiten

Die CSU-Stadtratsfraktion in Rosenheim und der Vertreter der FDP im Stadtrat, Lars Blumenhofer, haben eine intensive Zusammenarbeit für die neue Stadtratsperiode, die am 1.

Mai beginnt, vereinbart. In einer Mitteilung an Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (CSU) teilten Blumenhofer sowie die CSU-Fraktion mit, eine Ausschussgemeinschaft zu bilden. Die Zusammenarbeit wird nach Angaben Blumenhofers in einer gemeinsamen Fraktion erfolgen. „In sehr konstruktiven Gesprächen konnten wir inhaltlich in vielen Punkten eine tief greifende Übereinstimmung feststellen“, kommentierte der FDP-Politiker die Gespräche mit den Christsozialen. Ihm liegen nach eigenen Angaben vor allem digitale Themen am Herzen.

Kommentare