Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Elisabeth Loferer übergibt an Maria Fischbacher

Verbandsspitze bei den Landfrauen Pang, Aising und Happing wechselt

Die Stellvertretende BBV-Kreisbäuerin Rosenheim Maria Bichler (rechts) und Elisabeth Höhensteiger, vom BBV-Kreisverband (links), flankieren Landfrauen des BBV-Ortsverbandes Pang, Aising und Happing: (von links) die neue Ortsbäuerin Maria Fischbacher, bisherige Ortsbäuerin Elisabeth Loferer, Zweite Ortsbäuerin Birgit Dinzenhofer und die Beisitzerinnen Resi Schwaiger sowie Zenta Bielmeier.
+
Die Stellvertretende BBV-Kreisbäuerin Rosenheim Maria Bichler (rechts) und Elisabeth Höhensteiger, vom BBV-Kreisverband (links), flankieren Landfrauen des BBV-Ortsverbandes Pang, Aising und Happing: (von links) die neue Ortsbäuerin Maria Fischbacher, bisherige Ortsbäuerin Elisabeth Loferer, Zweite Ortsbäuerin Birgit Dinzenhofer und die Beisitzerinnen Resi Schwaiger sowie Zenta Bielmeier.

Zwanzig Jahre lang stand Elisabeth Loferer beim BBV-Ortsverband Pang, Aising und Happing (Bayerischer Bauernverband) als Ortsbäuerin an der Spitze.

Aising/Pang – In ihrem Abschlussbericht anlässlich der diesjährigen Versammlung mit Neuwahlen, konnte sie über eine Vielfalt an Aktivitäten berichten. Da etablierte sich beispielsweise eine Wirbelsäulengymnastik in der Panger Turnhalle, die bis heute eine rege Teilnahme verzeichnet. Sie berichtete von einer großen Beteiligung bei Bauernverbands- und Landfrauentagen. Ebenso die alljährliche Mitgestaltung an der Rosenheimer Schmankerlstraße oder den Erntedankfeiern. Aktiv war der Verband auch bei Bauerntagen, Gau- und Volksfesten, Adventsmärkten oder historischen Veranstaltungen. Ausflüge mit Führungen, Bergwanderungen und Kurse zu beruflichen Themen, bereicherten den bäuerlichen Alltag ebenso wie die Veranstaltung eines Milchtages in der Grundschule Pang oder die Maiandachten mit eigenem Chorgesang.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier.

Die Neuwahlen, geleitet von Maria Bichler, Stellvertretende Kreisbäuerin, und Elisabeth Höhensteiger vom BBV-Kreisverband bestätigten die Wahlvorschläge dann einstimmig. Neue Ortsbäuerin wurde die bisherige Zweite Vorsitzende Maria Fischbacher. Zur Stellvertreterin wurde Birgit Dinzenhofer gewählt. Als Beisitzer fungieren Zenta Bielmeier, Anna Deutschenbaur junior, Resi Schwaiger und Christine Steingraber. Loferer wurde zum Dank für ihre langjährigen, ehrenamtlichen Leistungen mit Blumen und einem Präsent beschenkt.

AN

Kommentare