Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vertrauen, Freiheiten und ein täglicher Gute-Nacht-Kuss

Drei Paare aus der Region verraten ihr Geheimnis für eine lange und erfolgreiche Beziehung

Reinhold und Michaela Gietl aus Pang.
+
Reinhold und Michaela Gietl aus Pang.
  • Anna Heise
    VonAnna Heise
    schließen

Zum „Tag der Liebe“, dem Valentinstag, erzählen drei Paare einen Teil ihrer Liebesgeschichte – und wie wichtig Vertrauen, Freiheiten und ein täglicher Gute-Nacht-Kuss sind.

Michaela und Reinhold Gietl aus Pang sind seit 30 Jahren verheiratet: „Vertrauen ist das Wichtigste in einer Beziehung und die Grundlage für alles. Wir haben vor 30 Jahren total verliebt in einander geheiratet. Und dieses Verliebtsein hat sich mittlerweile in Liebe verwandelt. Es ist wichtig, den anderen so zu nehmen, wie er ist. Auch wenn das natürlich nicht immer einfach ist. Man muss es schaffen, die Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Der Valentinstag ist für uns ein Tag wie jeder andere. Wir feiern dafür unseren kirchlichen Hochzeitstag. Zum 30. Hochzeitstag gab es einen überdimensional großen Blumenstrauß. Wir haben diesen Tag außerdem gemeinsam mit den Eltern von Michaela gefeiert, die in diesem Jahr ihren 55. Hochzeitstag hatten.“

Anneliese und Toni Sket aus Rosenheim.

Anneliese und Toni Sket aus Rosenheim sind seit 50 Jahren verheiratet: „Das Geheimnis einer langen und glücklichen Beziehung ist es, einander Freiheiten zu geben. Meine Frau hat mir immer den Rücken freigehalten und mich bei allem unterstützt. Der Valentinstag wird bei uns in der Regel nicht gefeiert, weil wir beide im Wirtshaus sind. Da der Tag heuer auf einen Montag fällt und wir geschlossen haben, werde ich für meine Frau kochen. Wir mögen beide sehr gerne Fisch. Materielle Geschenke gibt es aber nicht. Wir schenken uns Liebe und Vertrauen.“

Gabriele und Anton Heindl aus Rosenheim.

Gabriele und Anton Heindl aus Rosenheim sind seit 52 Jahren verheiratet: „Ich glaube, es ist wichtig viel miteinander zu sprechen und einander zuzuhören. Außerdem hilft es, Entscheidungen gemeinsam zu treffen. Und natürlich sollte man niemals ohne einen Guten-Nacht-Kuss ins Bett gehen. Der Valentinstag ist bei uns kein besonderer Tag. Aber ich schenke meiner Frau trotzdem eine Kleinigkeit. Es müssen nicht immer Blumen sein, aber ich lasse mir in der Regel etwas einfallen.“