Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Keine Zwischenfälle in Rosenheim bekannt

Einkauf auch ohne Kontrollen: So umgehen Media Markt und Saturn die 2G-Regel

Media Markt und Saturn wollen zu den Grundversorgern gehören.
+
Media Markt und Saturn wollen zu den Grundversorgern gehören.
  • Anna Heise
    VonAnna Heise
    schließen

Einige Märkte des Elektrohändlers Media Markt beziehungsweise Saturn in Bayern haben die 2G-Kontrollen ausgesetzt und auch Ungeimpfte zum Einkaufen in die Läden gelassen.

Rosenheim – Grundlage für diese Entscheidung seien die jüngsten Urteile des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs, dass auch Spielzeug- und Bekleidungsläden zum täglichen Bedarf gezählt werden. „Was tatsächlich als täglicher Bedarf gilt, ist weder im Verordnungskontext der Bayerischen Staatsregierung noch in der Begründung klar geregelt“, sagt die Sprecherin.

Zählen Elektroprodukte zur Grundversorgung?

Aus Sicht des Unternehmens würden auch Elektronikprodukte und die dazugehörigen Services zur Grundversorgung gehören. „Selbstverständlich halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen und werden den Anordnungen der jeweiligen Ordnungsämter Folge leisten. Daher kann es zu Abweichungen und kurzfristigen Änderungen in einzelnen Märkten kommen“, so die Sprecherin weiter.

Zertifikate werden in Rosenheim kontrolliert

Im Elektrohandel Media Markt in der Georg-Aicher-Straße in Rosenheim scheinen die Zertifikate nach wie vor kontrolliert zu werden. „Uns ist nichts anderes bekannt“, heißt es dazu aus dem Rathaus.

Anders als beispielsweise in der Landeshauptstadt München. Medienberichten zufolge hatte das Kreisverwaltungsreferat der Stadt dort festgestellt, dass in mehreren Filialen von Media Markt und Saturn die Kontrollen von 2G-Nachweisen nicht stattfinden.

Kommentare