Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


FERIENPROGRAMM DES STADTJUGENDRINGS

Städtische Einrichtungen in Rosenheim öffnen ihre Türen in den Osterferien

Der Rosenheimer Stadtjugendring hat sich mit verschiedenen städtischen Einrichtungen ein Programm für die Osterferien überlegt. Immer ein Haushalt kann zu einer bestimmten Zeit eines der abwechslungsreichen Angebote kostenfrei buchen und den Kindern so abenteuerliche Ferien bieten.

Rosenheim – In Zusammenarbeit mit städtischen Einrichtungen hat sich der Stadtjugendring in den Osterferien ein Angebot einfallen lassen. Unterschiedlichste Veranstalter bieten ein abwechslungsreiches Programm, das zu verschiedenen Zeiten jeweils von einem Haushalt kostenfrei gebucht werden kann.

Diese Angebote stehen zur Auswahl: Bei dem Aktivspielplatz Hüttenstadt stehen Hütten bauen, Lagerfeuer, Basteln und mit Holz spielen auf dem Programm. Das Jugendfreizeitgelände am Happingerausee bietet Kicker, Billard, Brettspiele, Lagerfeuer, Boot fahren und Tischtennis an.

Das Turmcafé veranstaltet Filmabende und die Städtische Galerie Rosenheim gemeinschaftliche Malaktionen. In der Stadtbibliothek können die Kinder im Kinderhaus in Büchern schmökern.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier.

Das Holztechnische Museum bietet Museumsführungen, Würfel schleifen und Workshop-Tüten zum Mitnehmen für „Work at home“. Bei der Evangelischen Jugend im Café Regenbogen können die Kinder Kicker und Billard spielen sowie Freundschaftsbändchen knüpfen. Die Volkshochschule Rosenheim gibt einen Kochkurs „Wrap ist“ und „Lust auf Burger“.

Anmeldungen sind beim jeweiligen Veranstalter möglich. Teilnehmen können ausschließlich Familien aus Rosenheim. Das Programm gibt es unter www.stadtjurgendring.de/ferien.

Kommentare