Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Veranstaltungen 2022

Stadtbibliothek Rosenheim startet Jahresprogramm mit einer „Nachtschicht“

Wohlklänge am 12. Februar bis spät in die Nacht.
+
Wohlklänge am 12. Februar bis spät in die Nacht.

Die Stadtbibliothek Rosenheim läutet das Veranstaltungsjahr mit dem Event „Nachtschicht – Konzerte, Lesungen, DJs und mehr“ ein. Am Samstag, 12. Februar, öffnet die Stadtbibliothek bis spät in die Nacht die Türen und bietet neben der Bücherausleihe ein unfangreiches Programm.

Rosenheim – Achtung Brigitte! beginnt um 18.30 Uhr mit einer musikalischen Lesung in bayerischer Mundart. Ab 20 Uhr begeistern Bernhard Eder und Peter Piek mit ihren Liedern. Anschließend stehen ab 22 Uhr verschiedene DJs des KulturKlubs Rosenheim an den Turntables. Alpentrunk bietet an diesem Abend Cocktails und kulinarische Kleinigkeiten an.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier.

In fiktive Rollen schlüpfen und das eigene Würfelglück testen, ist Interessierten am Samstag, 19. Februar, ab 17 Uhr, beim Pen-and-Paper-Rollenspiel möglich. Es ist kein Vorwissen notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos. Am Samstag, 26. März, werden im Science-Slam ab 19.30 Uhr, knifflige wissenschaftliche Fragen anschaulich erläutert. Teilnehmende haben zehn bis fünfzehn Minuten Zeit, ein Forschungsthema verständlich zu präsentieren.

Moderator Markus Berg begleitet den Abend

Interessierte Slammer können sich unter Telefon 08031/3651443 anmelden. Moderator Markus Berg führt durch den Abend. Karten für die Veranstaltungen können über www.eventbrite.de oder in der Stadtbibliothek gekauft werden. re

Mehr zum Thema