Unbekannte brachen in Wirtshaus ein

Spielautomaten der "Brez‘n"aufgebrochen

Rosenheim - Mehrere Spielautomaten haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag bei einem Einbruch in das Wirtshaus "Zur Brez‘n" an der Ecke Wittelsbacher-/Aventinstraße aufgebrochen. Die Ermittler der Kriminalpolizei hoffen jetzt auf Zeugenhinweise, da der oder die Täter bei dem Einbruch erheblichen Lärm verursacht haben müssen.

Ein Angestellter bemerkte am Dienstagfrüh den Einbruch. Die Kripobeamten stellten fest, dass der oder die Täter eine rückwärtige Türe mit Brachialgewalt aufgehebelt hatten und so in die Gasträume gelangt waren. Drinnen wurden mehrere Geldspielautomaten aufgebrochen und das Spielgeld entnommen. Den Auswertungen zufolge muss der Einbruch gegen 3 Uhr früh stattgefunden haben. Der Sachschaden an den Automaten und der Eingangstüre summiert sich auf mehrere tausend Euro.

Die Kripo fragt: Wer hat in den frühen Morgenstunden des Dienstags gegen 3 Uhr im Bereich der Wittelsbacher-/Aventinstraße verdächtige Beobachtungen gemacht oder verdächtige Geräusche gehört? Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 2000 entgegen. re

Kommentare