+++ Eilmeldung +++

DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim

Starkregen, Sturmböen und Hagel

DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim

Landkreis Rosenheim – Der DWD veröffentlichte am Sonntagabend (26. September) eine amtliche …
DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


MIT GEÄNDERTEN ÖFFNUNGSZEITEN

Rosenheimer Stadtbibliothek hat ab 9. März wieder geöffnet

Die Bibliothek öffnet und ermöglicht die Ausleihe und Rückgabe ausgeliehener Medien.
+
Die Bibliothek öffnet und ermöglicht die Ausleihe und Rückgabe ausgeliehener Medien.

Nach drei Monaten Schließung öffnet die Stadtbibliothek am Dienstag, 9. März, wieder die Türen für ihre Leser. Allerdings mit geänderten Öffnungszeiten.

Rosenheim – Die Bibliothek öffnet Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr. Die Bibliothek erwartet an den Samstagen den höchsten Kundenandrang. Damit an diesem Tag niemand lange warten muss, sollen sich die Kunden, wenn möglich für einen anderen Wochentag entscheiden.

Besucher dürfen sich 30 Minuten zur Ausleihe und Rückgabe der Medien in der Bibliothek aufhalten. Längere Aufenthalte und die Recherche an den Internetarbeitsplätzen sind nicht gestattet. Besucher ab 16 Jahren müssen eine FFP2-Maske tragen. Kinder von 6 bis 15 Jahren müssen auch eine Mund-Nase-Bedeckung aufsetzen. Außerdem werden die Kunden gebeten, den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare