„Rosenheimer Leibspeise“ erhält wertvolle Unterstützung

Über eine Spende von 3000 Euro vom Gesundheitszentrum „exaktaktiv“ freute sich jetzt die „Rosenheimer Leibspeise“, die bedürftige Menschen der Region mit Nahrungsmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs versorgt.

Den Scheck nahmen Kornelia und Peter Kaiser für die „Rosenheimer Leibspeise“ (links) von Geschäftsleiter Martin Kaiser und Martina Visser entgegen. Viele Mitglieder von „exaktaktiv“ verzichten nach der vorübergehenden Schließung aufgrund der Corona-Krise auf eine Rückerstattung der Beiträge, mit denen das Gesundheitszentrum nun einen solidarischen Beitrag leistet. re

Kommentare