Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AKTION AM 17. JULI

Rosenheimer Bildungswerk will mit Speeddating helfen, das richtige Ehrenamt zu finden

Freuen sich aufs Speeddating: Petra Lauscher (unten rechts) und Alina Stadler (oben rechts) von der Stadtbibliothek Rosenheim freuen sich gemeinsam mit Elfriede Pauli (oben links) und Barbara Schwendenmann (unten links) vom Bildungswerk Rosenheim. Daniela Bestmann
+
Freuen sich aufs Speeddating: Petra Lauscher (unten rechts) und Alina Stadler (oben rechts) von der Stadtbibliothek Rosenheim freuen sich gemeinsam mit Elfriede Pauli (oben links) und Barbara Schwendenmann (unten links) vom Bildungswerk Rosenheim. Daniela Bestmann
  • VonRebecca Seeberg
    schließen

Mit einer Kontaktbörse - oder modern: Speeddating - will das Bildungswerk Rosenheim vor allem Mitgliedern der Generation Babyboomer ins richtige Ehrenamt vermitteln. Als Hilfsmittel, um den Wechsel des Gesprächspartners zu signalisieren, nutzen die Organisatoren einen hierfür eher selten gebrauchten Gegenstand.

Rosenheim – Das Bildungswerk Rosenheim veranstaltet am Samstag (17. Juli) von 10 bis 14 Uhr ein „Speeddating ins Freiwilligenengagement“. Ehrenamt und Flirten wollten auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Doch hinter dem Titel steht ein entsprechendes Konzept: Organisationen, die sich auf freiwillige Helfer freuen, bekommen die Möglichkeit, mit interessierten Bürgern zu sprechen.

Lesen Sie auch: Bildungsarbeit findet wegen Corona im Raum Rosenheim unter erschwerten Bedingungen statt

Die Besucher wiederum können sich unverbindlich über ehrenamtliches Engagement in Rosenheim informieren und Kontakte knüpfen. Alles findet in persönlichen Gesprächen statt.

Glocke läutet alle fünf Minuten

Als Rahmen fürs Speeddating dienen die neuen Hochbeete mit integrierten Bänken am Salzstadl. Hier sitzen Vertreter der zehn teilnehmenden Organisationen. Alle fünf Minuten erklingt eine Kuhglocke, dann wird gewechselt, und es beginnen neue Gespräche. Neben dem Roten Kreuz, der Arbeiterwohlfahrt, Caritas und der Diakonie nehmen am Speeddating unter anderem auch das Repair-Café und der Kinderschutzbund Rosenheim teil.

Zielgruppe: Babyboomer

Als Beauftragte für Erwachsenenbildung beim Bildungswerk beurteilt Barbara Schwendenmann die vorhandenen Kapazitäten für freiwilliges Engagement in Rosenheim: „Die Bereitschaft ist da“, meint sie.

Als Zielgruppe sieht sie insbesondere die Babyboomer, die gut ausgebildet seien und jetzt langsam in Rente gingen. „Diese Generation will frei sein und sich nicht langfristig binden, aber gleichzeitig was tun und gebraucht werden“, findet die Sozialpädagogin.

Teil der Reihe „Länger leben“

Das „Speeddating“ läuft als Teil der vom Bildungswerk organisierten Veranstaltungsreihe „Länger leben“. Diese soll als Plattform dienen, um über die Sichtweise der deutschen Gesellschaft in Bezug auf das Leben im Alter nachzudenken.

Der Vormittag ist in verschiedene Zeitfenster eingeteilt, sodass gemeinsam mit den teilnehmenden Organisationen und den Besuchern die aktuellen Hygieneauflagen berücksichtigt werden können.

Lesen Sie auch: Höhe Gebühren, bessere Honorare: Was sich in der Rosenheimer Volkshochschule ändern könnte

Die einzelnen Durchgänge, zu denen sich die Teilnehmer anmelden können, starten jeweils um 10, 11.30 und 13 Uhr. Anmeldungen nimmt das Bildungswerk online oder telefonisch unter 08031/23072-10 entgegen.

Mehr zum Thema

Kommentare