+++ Eilmeldung +++

Wegen gefälschtem Impfpass: Mann (40) tötet Ehefrau und seine drei Kinder

Schreckliche Tat in Brandenburg

Wegen gefälschtem Impfpass: Mann (40) tötet Ehefrau und seine drei Kinder

Nach der Entdeckung von fünf Toten am Samstag (4. Dezember) in einem Einfamilienhaus in Königs …
Wegen gefälschtem Impfpass: Mann (40) tötet Ehefrau und seine drei Kinder
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Infoabend zur Gesundheit von Schülern

Rosenheimer Arzt hält Vortrag über „Corona bei Kindern und Jugendlichen – Impfung nötig?“

Das neue Schuljahr ist wieder gestartet und viele Eltern sind verunsichert, ob sie ihre Kinder mit einer Corona-Impfung schützen sollen.

Happing – Aus diesem Grund findet am Donnerstag, 7. Oktober, ab 19.30 bis voraussichtlich 21 Uhr ein Infoabend im Bürgerhaus Happing, Happinger Straße 83, statt. Der Kinder- und Jugendarzt Otto Laub hält dort einen Vortrag über „Corona bei Kindern und Jugendlichen – Impfung nötig?“. Nach dem Vortrag haben alle Teilnehmer Gelegenheit, Fragen zu stellen. Es wird darum gebeten, die 3G-Nachweise schriftlich mitzubringen. Organisiert wird die Infoveranstaltung von der „Kontaktstelle Bürgerschaftliches Engagement“ und dem „Sozialraumteam Ost“ der „Flexiblen Jugendhilfe Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim. Um eine Anmeldung unter Telefon 08031/237575 wird gebeten. re

Kommentare