Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


ELTERNBEFRAGUNG DURCHGEFÜHRT

Rosenheim will städtisches Angebot erweitern

Um die städtischen Angebote für Familien noch mehr an die Bedürfnisse der Eltern anzupassen, führt das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien bis Samstag, 31. Juli, eine Befragung bei Rosenheimer Eltern mit Kindern bis zu 18 Jahren durch.

Rosenheim – Die Ergebnisse der Umfrage werden in die weitere Planung familienbildender Angebote einfließen. Die Eltern erhalten so die Gelegenheit, an der Weiterentwicklung der Angebote für Familien aktiv mitzuwirken. Themen sind unter anderem Erziehung, Gesundheit, Schule oder neue Medien. Die Befragung findet auf rosenheim.limequery.com statt. Alle Teilnehmer haben darüber hinaus die Möglichkeit, bei einer Verlosung Preise für die Familie zu gewinnen. Der Fragebogen liegt auch in Englisch, Slowenisch und Rumänisch vor. RE

Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier.

Mehr zum Thema

Kommentare