Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nächtliche Sperrung ab 2. Dezember

Letzte Handgriffe: Traggerüstelemente am Brückenberg werden abgebaut

Nach der Sanierung wird der Brückenberg in Rosenheim eine Restlebensdauer von 25-30 Jahren haben
+
Nach der Sanierung wird der Brückenberg in Rosenheim eine Restlebensdauer von 25-30 Jahren haben

Für die letzten Handgriffe im Rahmen der Sanierung des Brückenbergs kann es am kommenden Wochenende nochmals zu nächtlichen Behinderungen kommen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Rosenheim - Gemäß der von der Deutschen Bahn zugewiesenen Sperrzeiten werden in den drei Nächten am 2. Dezember., 3. Dezember und 4. Dezember die letzten Traggerüstelemente an den Gleisen der Bahnstrecke entfernt.

Eine Sperrung des Brückenbergs ist dazu nicht notwendig, allerdings wird der Verkehr in den jeweiligen Nächten zwischen 22.30 Uhr und 6 Uhr durch eine Baustellenampel geregelt. Als letzte Maßnahme wird voraussichtlich noch diesen Dezember die Beleuchtung des westlichen Gehwegs in Betrieb genommen.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Mehr zum Thema

Kommentare