Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Auch in diesem Jahr wieder

Das ist beim „Sommer in Rosenheim“ geboten

Die Künstler der ArtCloud zeigen ihre Upcycling-Künste bei der Aktion „Nimm Platz“.
+
Die Künstler der ArtCloud zeigen ihre Upcycling-Künste bei der Aktion „Nimm Platz“.

Lebensfreude, sommerliche Leichtigkeit und der gemeinsame Kunst- und Kulturgenuss – bereits zum dritten Mal heißt es „Sommer in Rosenheim“ in unserer Stadt. Zwischen Juni und September stehen zahlreiche Kulturangebote der Rosenheimer Vereine und Institutionen auf dem Programm.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim – Am Samstag (25. Juni) zeigen die Künstlerinnen und Künstler der ArtCloud von Kind und Werk e.V. ihre Upcycling-Künste anhand von gebrauchten Stühlen bei der Aktion „Nimm Platz“ im Salingarten mit Streichelzoo, Minigolf oder eigenen Kreationen der Besucherinnen und Besucher.

Vom 24. Juni bis 2. Juli kommt mit der „KinoKulturWoche“ das beliebte Open-Air-Kino zurück an den Salzstadel.

Die Stadtbibliothek legt mit „StadtLeben“ erneut ein eigenes Programm mit vielen Kooperationen Rosenheimer Kulturschaffender rund um den Salzstadel auf.

Im Juni und im August werden verschiedene Jazzkonzerte sowohl In- als auch Outdoor angeboten und der Juli steht ganz im Zeichen vieler Theaterproduktionen.

Die Städtische Galerie macht Streetart in Rosenheim mit ihrem „Transit Art Festival“ zum dritten Mal möglich. Vom 8. Juli bis 16. Juli entstehen eindrucksvolle Kunstwerke mitten in der Stadt.

Am 30. Juli wird der diesjährige „Tag des Brauchtums“ gefeiert. Die Rosenheimer Trachtenvereine gestalten den Tag mit vielen Programmpunkten in der Innenstadt gemeinsam mit dem Kulturamt.

Auch am 30. Juli feiert Kind und Werk e.V. im Riedergarten ein Kunstfest zum 45-jährigen Jubiläum.

Die Stadt Rosenheim bedankt sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Mehr zum Thema

Kommentare