Rettung in letzter Sekunde: Edeka-Markt in der Küpferlingstraße bleibt Rosenheim erhalten

Ende nach 16 Jahren: Die Inhaberin des Edeka-Marktes in der Küpferlingstraße, Angelika Schweiger, hört auf. Ein Nachfolger steht bereits fest.
+
Ende nach 16 Jahren: Die Inhaberin des Edeka-Marktes in der Küpferlingstraße, Angelika Schweiger, hört auf. Ein Nachfolger steht bereits fest.
  • Anna Heise
    vonAnna Heise
    schließen

Der Edeka-Markt in der Küpferlingstraße schließt. Allerdings nur bis Mitte September. Das teilte die Pressestelle der Edeka Südbayern Handels-Stiftung jetzt mit. Auf die Inhaberin Angelika Schweiger (45) folgt Bünyamin Görgülü (35) aus Rosenheim.

Rosenheim – Sechs Stunden lang haben Vertreter der Edeka Südbayern Handels-Stiftung, Angelika Schweiger und Bünyamin Görgülü am Dienstag über die Zukunft des Edeka-Marktes in der Küpferlingstraße diskutiert. Jetzt ist die Entscheidung gefallen. Der gelernte Kaufmann Bünyamin Görgülü übernimmt den Markt, samt Personal.

Kunden und Anwohner können aufatmen

Nachdem Inhaberin Angelika Schweiger mitgeteilt hatte, dass sie die Filiale in der Küpferlingstraße nach 16 Jahren schließt, können die Anwohner und Kunden jetzt also wieder aufatmen.

Nahversorgung weiterhin gesichert

„Wir freuen uns , dass die Nahversorgung in der Küpferlingstraße auch weiterhin gesichert ist“, heißt es vonseiten der Edeka-Pressestelle. Bis zur Wiedereröffnung werden aber noch einige Tage vergehen. Ab Freitag, 4. September, bleibt der Markt geschlossen, soll erst Mitte September wieder eröffnen.

Lesen Sie auch: Erlenau: Warum die Schließung des Edeka-Marktes für Senioren eine Katastrophe ist

Ein genaues Datum steht noch nicht fest. „Wir brauchen eine kurze Übergangszeit“, sagt Görgülü. Er hat große Pläne für die Zukunft, spricht von einem Lieferdienst und „spannenden, kleinen Veränderungen“.

Abschied fällt schwer

Dass es nun doch eine Zukunft für ihren Laden gibt, freut auch Angelika Schweiger. Der Abschied falle ihr trotzdem schwer. „Ich werde meine Mitarbeiter und die Kunden sehr vermissen.“ Aber sie sei bereit für etwas anderes, blicke ihren neuen Zielen „motiviert entgegen“.

Räumungsverkauf findet nicht statt

Den angekündigten Räumungsverkauf wird es laut Schweiger aufgrund der Weiterführung der Filiale nicht geben.

Kommentare