Repair-Café öffnet mit Anmeldung

Das Repair-Café im Bürgerhaus „Miteinander“ in der Lessingstraße 77 wagt im September einen Neustart, allerdings coronabedingt unter geänderten Bedingungen.

So wird die Anzahl der Reparateure und der Besucher eingeschränkt und eine Maskenpflicht eingeführt. Außerdem werden mittels Anmeldeverfahren individuelle Termine für die Besucher festgelegt. Anmeldungen sind ab Montag, 14. September, möglich. Telefonisch ist Bettina Maier am Montag, Dienstag und Mittwoch von 10 bis 17 Uhr unter der Nummer 0 80 31/9 01 84 11 erreichbar, per E-Mail unter info@buchbinderei-pappenstil.de. Wie bisher werden defekte Gegenstände kostenlos repariert. Dazu zählen elektrische Kleingeräte, Bücher, Kleidung und Fahrräder. Daneben können gebrauchte Handys zum Recycling sowie Brillen zur weltweiten Verteilung an Bedürftige abgegeben werden.

Kommentare