Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


ZELLE UNTER WASSER

Randale auf der Polizeistation

Rosenheim – Einen Betrunkenen haben Beamte am Freitag nach Pöbeleien während einer Veranstaltung auf der Loretowiese in Gewahrsam genommen.

Der Atemalkoholwert betrug bei dem jungen Mann 2,5 Promille. Auch auf der Dienststelle war der 24-jährige Rosenheimer nicht zu bändigen. Er zerriss den Bezug und den Schaumstoff einer Matratze, verstopfte die Toilette, betätigte mehrfach den Spülknopf und setzte dadurch die Zelle unter Wasser. In einem anderen Zimmer beruhigte sich der Betrunkene. Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen Sachbeschädigung.

Mehr zum Thema

Kommentare