GESTÜRZT

Radler verletzt sich am Kopf

Am Freitag gegen 9 Uhr stürzte ein 47-jähriger Radfahrer aus Rosenheim auf dem Radweg.

Er zog sich eine Kopfplatzwunde zu und wurde zur weiteren ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Rosenheimer trug keinen Fahrradhelm.

Kommentare