Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


UNFALL

Radfahrerin beim Abbiegen erfasst

Rosenheim – Leichte Verletzungen an der Schulter hat eine Radfahrerin erlitten, als sie am Freitag auf der Rosenheimer Heilig-Geist-Straße von einem Auto erfasst wurde.

Gegen 15.15 Uhr war ein 55-jähriger Rosenheimer mit seinem Ford auf der Gabelsbergerstraße in Richtung Heilig-Geist-Straße unterwegs. Als er in die Heilig-Geist-Straße einbiegen wollte, übersah er die 55-jährige Radfahrerin aus Rosenheim und es kam zum Zusammenstoß. Beim Autofahrer konnte die herbeigerufene Polizei Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von mehr als 1,1 Promille. Der 55-Jährige wurde zur Dienststelle gebracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol eingeleitet. Die Radlfahrerin wurde im Anschluss mit Verdacht auf Schlüsselbeinfraktur ins Klinikum Rosenheim gebracht. Es entstand ein geringer Sachschaden am Fahrrad.

Mehr zum Thema

Kommentare