Open-Air-Kino am Salzstadl in Rosenheim: Das ist das Programm

Rosenheim – Popcorn, Nachos und Filmabende in warmer Sommerluft: Die Kinokultur-Woche startet am Freitag, 24. Juli, am Salzstadel.

Nach Einbruch der Dunkelheit zeigt die Kinokultur Rosenheim an neun Tagen neun Filme. Vorerst sind nur 200 Personen auf dem Gelände zugelassen. Der Eintritt ist frei, Einlass ist jeden Abend ab 19 Uhr. Für Popcorn, Nachos, Kaffee und Süßwaren ist gesorgt. Die Bewirtung beginnt um 19 Uhr. Zum Auftakt am Freitag, 24. Juli, läuft die Komödie „Austreten“. Am Samstag. 25. Juli, zeigt die Kinokultur „Die fabelhafte Welt der Amélie“ und am Sonntag, 26. Juli, „Grüner wird’s nicht“. Am darauffolgenden Montag geht es weiter mit „Unterwegs mit Jaqueline“ und am Dienstag, 28. Juli, mit dem Film „Der Wixxer“. Am Mittwoch, 29. Juli, läuft „Herbstmilch“ und am Donnerstag, 30. Juli, „The Italian Job“ in Originalfassung auf englisch. „Omamamia“ wird am Freitag, 31. Juli, gezeigt. Den Abschluss bildet „Sommer in Orange“ am Samstag, 1. August. Weitere Infos unter www.kinokultur-rosenheim.de.

Kommentare