Mit Marihuana erwischt

Rosenheim – Zeugen eines Drogendeals wurde am Freitagabend die Sicherheitswacht.

Gegen 20 Uhr beobachteten die Ehrenamtlichen im Bereich der Münchener Straße eine Gruppe, in der eine Frau eine kleine metallene Dose übernahm. Nach der Übergabe ging die Frau Richtung Kufsteiner Straße.

Über Funkgerät wurde die Polizei informiert, sodass die 27-jährige Raublingerin im Bereich der Innstraße von der Zivilen Einsatzgruppe (ZEG) kontrolliert werden konnte.

Die Frau hatte die Dose noch bei sich. Darin wurde Marihuana gefunden – und sichergestellt.

Gegen die 27-Jährige wurde nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die Ermittlungen laufen auch gegen die Personengruppe, aus der der Frau die Dose übergeben worden war.

Sich als Zeuge zur Verfügung stellen, ist eine der wichtigsten Aufgaben der Sicherheitswacht. Das funktio nierte in diesem Fall reibungslos.

Kommentare