Lisa Köstle und Steve Schmutzler Rosenheims Sportler des Jahres

Einmal mehr machte die Sportgala, inzwischen die 38.

Auflage, in der Gaborhalle gestern ihrem Namen alle Ehre. Höhepunkt war die Ehrung von Rosenheims Sportler(in) und Mannschaft des Jahres. Vorjahressiegerin Lisa Köstle vom Kajak Klub Rosenheim (KKR) verteidigte ihren Titel, bei den Herren setzte sich Faustballer Steve Schmutzler durch und zur Mannschaft des Jahres wurde der in die Erste Tennis Bundesliga aufsteigende TC 1860 Rosenheim gewählt. Ein bunter Abend, durchgeführt vom Stadtverband für Leibesübungen (SfL), mit Showprogramm war für die Auszeichnung von Stadtmeistern bis hin zu Weltmeistern ein würdiger Rahmen, um diese „sportlichen Aushängeschilder Rosenheims“ zu ehren. Moderator Axel Müller stellte Sportler und Sportlerinnen von rund 30 Sportarten in launigen Worten vor, ehe sie von den SfL Vorsitzenden Katrin Rohrmüller und Thomas Bauer unterstützt von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, geehrt und mit kleinen Präsenten bedacht wurden. ruprecht

Kommentare