Katze "Uschi" sucht ein neues Zuhause

Liebenswert und verschmust

Verschmust und sehr freundlich: Katze "Uschi", deren Besitzerin verstorben ist.
+
Verschmust und sehr freundlich: Katze "Uschi", deren Besitzerin verstorben ist.

Rosenheim/Kolbermoor - Die vier Jahre alte Katzendame "Uschi" kam ins Tierheim Rosenheim nach Kolbermoor, weil ihre Besitzerin verstorben war.

Ursprünglich wohnte sie mit einer anderen Katze zusammen, aber aufgrund eines unbehandelten Unfalls war diese in einem derart schlimmen Gesundheitszustand, dass der Tierarzt sie erlösen musste. So verlor Uschi innerhalb weniger Wochen ihr Zuhause, ihr Frauchen und ihre Katzenfreundin.

Uschi ist stark übergewichtig und benötigt nach Angaben des Tierheim-Teams auf jeden Fall in ihrem neuen Zuhause eine Diät. Da sie mit fremden Katzen überhaupt nicht klar kommt, sollte sie Einzelkatze bleiben.

Weil die liebe Kätzin nicht ins Freie möchte, kann sie auch als Wohnungskatze gehalten werden. Sie ist vier Jahre alt, kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt. Uschi ist laut Tierheim zudem selbstbewusst, verschmust und sehr freundlich.

Wer sich für die Katze interessiert, melde sich im Tierheim Rosenheim unter Telefon 96068.

Kommentare