Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Lehrer lesen Schülern im Ignaz-Günther-Gymnasium vor

-
+
-

Zweimal in der Woche wird es zur Pause recht voll in der Schulbibliothek: Klar, Ebernezer Scrooge kommt ja gleich wieder!

In der Adventszeit lesen Lehrer, wie Anne Lexa (Foto), den Schülern aus den fünften und sechsten Klassen die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens vor. Auch der Schulleiter hat schon vorgelesen. Etliche Schüler lassen sich das nicht entgehen und verfolgen gespannt, wie drei Geister den verbitterten Scrooge rechtzeitig zu Weihnachten in einen mitfühlenden, großzügigen Menschen verwandeln. Beate Kissel, Leiterin der Schulbibliothek, und Rada Kreiter, Bibliothekarin, freuen sich über die vielen leuchtenden Augen in der Bibliothek.IGG

Kommentare