ERSTER STREET-FOOD-MARKT ROSENHEIM

Kulinarische Reise rund um den Erdball

Rosenheim –. Besondere, internationale, extravagante Küche für die Besucher frisch vor Ort zubereitet: Das ist Street-Food. Bei freiem Eintritt können sich die Rosenheimer und ihre Gäste am Freitag, 3., und Samstag, 4. Juni, auf eine kulinarische Reise rund um den Erdball begeben.

Foodtrucks sind zu Küchen umfunktionierte Fahrzeuge, darin wird gekocht, gegart und kulinarisch gezaubert.

An diesen beiden Tagen reihen sich rund 30 gastronomische Anbieter vom Ludwigsplatz bis zur Heilig-Geist-Straße aneinander und laden die Besucher ein, sich auf köstliche Besonderheiten einzulassen. Von 11 bis 22 Uhr wird gebrutzelt, verkostet und geschlemmt.

Getreu dem Motto nach Winston Churchill „Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, da rin zu wohnen“, veranstaltet das City-Management gemeinsam mit Food Truck Oberpfalz, unterstützt von Walhalla Events & Concerts, diese neue zweitägige Veranstaltung.

Regionale und internationale Trucks sowie Street-Food-Artisten bieten unter anderem eigens für Rosenheim kreierte Rosenfleckerl, Bazi-Brot oder asiatische Soba-Nudeln, Pulled Pork oder Banana Bacon Burger. Auch für Freunde der vegetarischen oder der veganen Küche ist die Auswahl groß.

Für Kinderprogramm (Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag von 11 bis 18 Uhr) und musikalische Umrahmung ist ebenfalls gesorgt. Am Samstag, 4. Juni, gibt es zudem von 14 bis 16 Uhr eine Signierstunde mit Alfons Schuhbeck.

Zudem findet am Samstag, 4. Juni, noch das Salinplatzfest statt: von 11 bis 23 Uhr, mit Gewinnspiel, Flying Fox, Kinderschminken sowie Musik den ganzen Tag über und ebenfalls einigen kulinarischen Angeboten. re

Kommentare