Kirche im Gespräch mit OB-Kandidaten

Die Stadtteilkirche Rosenheim „Am Zug“ mit den Pfarreien Christkönig, St. Michael und Fürstätt veranstaltet am Freitag, 31. Januar, unter dem Motto „Kirche im Gespräch – Kommunalwahl 2020, was dann?“ um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Michael in der Westerndorfer Straße 43 ein öffentliches Gespräch mit den OB-Kandidaten Lars Blumenhofer (FDP), Christine Degenhart (Freie Wähler/UP), Andreas Kohlberger (AfD), Andreas März (CSU), Robert Metzger (SPD) und Franz Opperer (Grüne).

Dabei geht es um Fragen und Chancen für die nordwestlichen Stadtteile Rosenheims: Sowohl die Verkehrssituation in der Stadt, der Wohnungsbau/die Wohnsituation und die Stadtentwicklung im Nordwesten, der Ausbau des Unterzentrums um die Christkönigkirche als auch die Auswirkungen und Veränderungen in St. Michael durch den Ausbau der Hochschule, die Integration unterschiedlichster Minderheiten oder eine altersgerechte Stadt im Hinblick auf Wohnverhältnisse und Infrastruktur stehen dabei auf dem Programm. Eingeladen sind alle Bürger gemeinsam mit Stadtteilkirchenrat, Erwachsenenbildung der Stadtteilkirche und der evangelischen Apostelkirche.

Kommentare