SALZSTADEL

Kinokulturwoche unter freiem Himmel

Heuer wird der Verein Kinokultur Rosenheim vermutlich Glück haben mit dem Wetter: Die Vorhersagen prophezeien Traumnächte am Salzstadel. re

Popcorn nach Hausrezept und interessante Filme unter freiem Himmel mitten in der Stadt: Das gibt es auch heuer bei der Kinokulturwoche am Salzstadel – von Freitag, 3., bis Samstag, 11. August.

Rosenheim – Direkt vor der Stadtbibliothek präsentiert der Verein Kinokultur Rosenheim an neun Abenden je einen anderen Film und lädt mit Popcorn nach Hausrezept, weiteren Süßwaren sowie Heiß- und Kaltgetränken zum Verweilen ein.

Das Programm im Überblick:

Freitag, 3. August: Good Bye Lenin.

Samstag, 4. August: Grasgeflüster

Sonntag, 5. August: Die Scheinheiligen

Montag, 6. August: Unternehmen Xarifa

Dienstag, 7. August: Gran Torino

Mittwoch, 8. August: Slapstick Kurzfilmabend

Donnerstag, 9. August: Pilgern auf Französisch

Freitag, 10. August: Alles auf Zucker

Samstag, 11. August: Frau Ella

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Filmbeginn ist jeweils bei Einbruch der Dunkelheit (etwa 21 Uhr). Die Bewirtung mit regionalen Kaltgetränken an der Filmbar sowie Kaffeespezialitäten und den kino-typischen Snacks am Caféwagen können bereits ab 19 Uhr genossen werden. Weitere Informationen unter www.kinokultur-rosenheim.de.

Der gemeinnützige Verein Kinokultur Rosenheim arbeitet zu 100 Prozent ehrenamtlich, die Spenden sowie Einnahmen des Getränke-und Popcorn-Verkaufes werden zur Kostendeckung der Filmmiete und der sonstigen Ausgaben genutzt.

Kommentare