Kinderkonzert "Unterwegs" im Rahmen der Kinderkulturtage

+

Unter dem Motto "Unterwegs" luden die Ensembles der Musikschule im Lokschuppen zu einer musikalischen Reise ein.

Anfangs standen ein bayerisches Begrüßungslied und der "Saitenhupfer-Boarische" auf dem Programm, bevor das Saitenensemble von Anna Resch das Publikum mit dem "Cola Rag" bis nach Amerika entführte. Die Reise führte durch verschiedene Länder, Zeiten und Stilrichtungen. Bläser, Streicher, Tastenspieler und Zupfer zeigten ihr Können, und dem Kinderchor von Iris Kießer-Koriako und dem Suzuki-Orchester unter Leitung von Karola Kammerloher war die "Reiselust" anzumerken. Die zweite Hälfte wurde von regina Hubers neu gegründeten Bläserensemble eröffnet. Den Abschluss der Reise bildete die Geschichte "Auszug aus dem Zoo" von Manfredo Zimmermann, welche die Blockflötenklasse von Christine Sedlmeier einstudiert hatte. Foto schlecker

Kommentare