Kinder gestalten Weltladen-Fenster

-
+
-

Inspiriert durch das Buch „Tiere haben Rechte“ von Ola Woldanska-Plocinska gestalteten Kinder sowie Jugendliche der Kunstschule Kind und Werk das Schaufenster im Rosenheimer Weltladen.

Aus Recyclingmaterial entstanden durch Mädchen und Buben aus dem Kindergarten „Schatztruhe“ Schnecken, die sich farblich gestaltet, mit Fühlern versehen tummeln. Eine Gruppe bei Kind und Werk bastelte einen Vogel, der über den Schnecken flattert. Im „Handlettering“ fertigten Jugendliche der „Artfactory“ Sprechblasen, die als Informationsträger fungieren. Verantwortlich für das Projekt ist Arantxa Bello Blasco von Kind und Werk. Schlecker

Kommentare