Horst Rapphahn (Zweiter von links) ist neuer kommissarischer Ortsbeauftragter des Malteser Hilfsdien

+

Horst Rapphahn (Zweiter von links) ist neuer kommissarischer Ortsbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes (MHD) Rosenheim.

Beim Antrittsbesuch im Rathaus wurde Rapphahn von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (Dritte von links), dem Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner (Erster von links) und dem Leiter des Amtes für Sicherheit und Ordnung, Oliver Horner (Vierter von links) begrüßt. Der Malteser Hilfsdienst leistet mit verschiedenen Einsatzdiensten, wie dem Katastrophenschutz, dem Sanitätsdienst bei Veranstaltungen und anderen Einheiten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit und Versorgung der Bevölkerung in der gesamten Region. Stadt Rosenheim

Kommentare