Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Abschied nach 14 Jahren

Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“

Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“
+
v.l. Technischer Geschäftsführer Auerbräu Dipl. Ing. Thomas Frank, Inn Gastro Geschäftsführer Andreas Schmidt und Auerbräu Geschäftsführer Dirk Steinebach 

14 Jahre begleitete und leitete Andreas Schmidt die Geschicke der Inntalhalle als versierter Veranstalter, Gastronom mit Sinn für feine Details und leidenschaftlicher Festwirt beim Herbstfest. Nun hat er sich entschlossen sich mit seiner Mannschaft neuen Herausforderungen zu widmen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Rosenheim - Auerbräu bedankt sich herzlich für die erfolgreiche Zusammenarbeit. „Es war keine leichte Entscheidung, ich habe die Inntalhalle und das Herbstfest mit Herzblut betrieben. Die vergangenen zwei Jahre waren für alle Gastronomen eine Herausforderung, auch für mich und meine Mannschaft. Aber wir haben die Zeit genutzt und uns neu aufgestellt. Den Weg möchten wir jetzt fokussiert weitergehen.“, so Andreas Schmidt.

Andreas Schmidt hört bei Auerbräu auf

Die Entscheidung von Andreas Schmidt bedeutet für Auerbräu nicht nur eine Veränderung in der langjährigen Partnerschaft, sondern auch die Suche nach einem neuen Betreiber. Geschäftsführer Dirk Steinebach sagt: „Andi Schmidt stand als Garant für perfekt geplante Veranstaltungen, begeisterte als Festwirt und prägte so die Gastronomie in der Inntalhalle. Er war uns stets ein wichtiger und engagierter Partner. Wir freuen uns, dass er der Region und uns weiterhin als einzigartiger Gastronom erhalten bleibt und danken ihm und seiner Mannschaft für die langjährige Zusammenarbeit.“

Wer Andi Schmidt nachfolgt, darüber wird die Auerbräu Geschäftsführung zeitnah informieren. „Wir sind bereits in Gesprächen mit einem neuen Betreiber. Dazu werden wir uns zu gegebener Zeit äußern.“

Pressemeldung Auerbräu/Inn Gastro GmbH 

Mehr zum Thema

Kommentare