Sportartikel-Kette kommt

Mieter für Leerstand im Rosenheimer Aicherpark gefunden: Decathlon öffnet im Frühjahr 2021

Neueröffnung: Im Frühjahr 2021 eröffnet der französische Sportartikelhändler „Decathlon“ im Rosenheimer Aicherpark.
+
Neueröffnung: Im Frühjahr 2021 eröffnet der französische Sportartikelhändler „Decathlon“ im Rosenheimer Aicherpark.

Gute Nachrichten für den Rosenheimer Aicherpark: Im Frühjahr 2021 zieht der französische Sportartikelhändler „Decathlon“ in die ehemaligen Räumlichkeiten des „expert Technomarkt“. Das hat das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Rosenheim – Wo einst Kaffeemaschinen, Fernseher und Computer verkauft wurden, wird es in wenigen Monaten unter anderem Rollschuhe, Laufsachen und Wanderzubehör geben. Auf der 2 000 Quadratmeter großen Fläche in der Grubholzer Straße im Aicherpark können sich die Besucher über 35 000 Artikel aus mehr als 100 Sportarten freuen.

Lesen Sie auch:

Hans Schussmann über den Status quo im Rosenheimer Aicherpark: „Wieder Freude vermitteln“

Karstadt Sports in Rosenheim schließt endgültig – Ausverkauf geht zu Ende

„Der Aicherpark ist die attraktivste Fachmarktlage in der Region Rosenheim, in der wir nicht fehlen dürfen“, sagte „Decathon“-Expansionsleiter Stefan Kaiser und fügte hinzu: „Die Erreichbarkeit und Parkmöglichkeiten sowie das Einzelhandelsumfeld haben uns davon überzeugt, in den überregional bekannten Aicherpark zu ziehen.“ Zudem gebe es auf der Verkaufsfläche genügend Platz, um alle Sportsachen unterzubringen.

30 neue Arbeitsplätze sollen entstehen

In den kommenden Monaten werde sich das Decathlon-Team auf die Eröffnung im Frühjahr 2021 vorbereiten. Insgesamt sollen in der neuen Filiale 30 neue Arbeitsplätze entstehen.

Und auch der kurzfristige Leerstand im Aicherpark kann damit beendet werden. Wie berichtet, musste der „expert Technomarkt“ seinen Standort in Rosenheim nach 18 Jahren schließen. Die Folgen der Corona-Krise, aber auch die sinkenden Kundenzahlen hatten das Unternehmen schwer getroffen.

Franz Aicher, Vermieter und Geschäftsführer der BVG-Immobilien hatte auf Hochtouren nach einem Nachfolger gesucht. Mit „Decathlon“ ist dieser nun gefunden.

Kommentare