Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Heiße Beats im Wasser

Rosnhneim :Große Poolparty im Freibad

Am Samstag, 16. Juli, ist es wieder so weit: Das Freibad in Rosenheim wird zum Feierbad.

Rosenheim - Um 14 Uhr beginnt die beliebte Sommerpoolparty der Stadtwerke Rosenheim im Freibad in der Chiemseestraße. Gemeinsam mit dem Zephyrus Discoteam wird jede Menge Spiel und Spaß für alle geboten. „Für viele Badegäste ist die alljährlich stattfindende Sommer-Pool-Party mittlerweile zu einer festen Tradition geworden“, freut sich Stephan Heidig, Bäderleiter der Stadtwerke Rosenheim.

Wasserspaß fürdie ganze Familie

„Mit flotten Rhythmen, mitreißender Moderation sowie witzigen Aktionen und Wettkämpfen werden wir gemeinsam mit dem Zephyrus Discoteam wieder für ausgelassene Stimmung sorgen.“ Das Pool-Party-Team sorgt dabei für unverkennbaren Wasserspaß, der die ganze Familie zum Mitmachen animiert.

Das große Schwimmerbecken wird zur Wettkampfarena, die Liegewiese wird zur Partywiese. Am DJ-Pult sind Musikwünsche immer willkommen – aktuelle Sommerhits bringen die richtige Urlaubsstimmung. Der feucht-fröhliche Sommerspaß ist wie immer im regulären Eintrittspreis enthalten.

Schnuppertauchenfür jeden Badegast

Zudem wird das Freibad an diesem Tag von 10.30 bis 15 Uhr zur Unterwasserwelt für Tauchbegeisterte und solche, die es werden wollen. Der Tauchclub Octopus veranstaltet an diesem Samstag das erste Schnuppertauchen in dieser Freibadsaison.

Zwei Bahnen des Schwimmerbeckens stehen während des Kurses den Teilnehmern zur Verfügung, eine Anmeldung ist für das Schnuppertauchen nicht erforderlich. Mitmachen kann jeder Badegast ab zwölf Jahren.

Nähere Informationen rund um die Rosenheimer Bäder gibt es auf der Website der Stadtwerke Rosenheim unter swro.de und natürlich auch auf Facebook unter „Rosenheimer Bäder“.

Re

Mehr zum Thema

Kommentare