Grenzen setzen und Wege aufzeigen

Grenzen setzen in der Erziehung, das ist wichtig. Viele Eltern wissen das, doch die Umsetzung im Familienalltag erscheint alles andere als einfach.

Im Vortrag des Kinderschutzbundes am Donnerstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr im Bildungswerk Rosenheim, Pettenkoferstr. 5, 83022 Rosenheim mit Erzieherin Rita Voggenauer erhalten Eltern Informationen und alltagstaugliche Tipps für eine gelungene Umsetzung. Es geht unter anderem um folgende Fragen und Aspekte: Warum, wann und wie Grenzen setzen? Wo sind Grenzen nötig, wo Freiräume? Wie kann ich die Trotzphase erfolgreich meistern? Wie hängen Regeln und Konsequenzen zusammen? Kosten zehn Euro. Info und Anmeldung bei Rita Voggenauer, Telefonnummer 01 51/28 04 81 06, E-Mail r.voggenauer@kinderschutzbund-rosenheim.de und unter www.kinderschutzbund-rosenheim.de.

Kommentare