Graffiti im Keller aufgesprüht

Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Äußeren Münchener Straße hat am Mittwochmorgen im Keller ein Graffiti festgestellt.

In der Nacht war der Schriftzug einer Rockergruppierung aus dem süddeutschen Raum aufgesprüht worden. In welchem Bezug die Rocker zu dem Haus stehen, ist bislang nicht bekannt. Sachschaden: 200 Euro. Am Donnerstagnachmittag wurde aus dem Hinterhof eines Wohnhauses in der Kufsteiner Straße ein schwarzes Fahrrad der Firma Felt entwendet. Auffällig ist die am Lenker montierte Schildkrötenklingel. Hinweise an die Polizeiinspektion Rosenheim unter Telefon 0 80 31/2 00-22 00.

Kommentare