Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Lokschuppen und OVB-Heimatzeitungen

Gewinnspiel zur Ausstellung „Eiszeit“ in Rosenheim: Wo haben die Menschen damals gelebt?

Die Eiszeitmenschen Urs und Lena in der Lokschuppen-Ausstellung „Eiszeit“.
+
Die Eiszeitmenschen Urs und Lena in der Lokschuppen-Ausstellung „Eiszeit“.

Jetzt wird es sich zeigen, welcher Besucher der Rosenheimer Lokschuppen-Ausstellung „Eiszeit“ gut aufgepasst hat. Denn wer auf Fragen rund um die Eiszeit die richtigen Antworten hat, kann beim Gewinnspiel von OVB-Heimatzeitungen und Lokschuppen tolle Preise gewinnen.

Rosenheim – Eiszeit – und Rätselfans- aufgepasst: Das Ausstellungszentrum Lokschuppen und die OVB-Heimatzeitungen bieten die letzte Chance auf einen Wochenend-Ausflug im Luxusauto.

Im OVB-Preisrätsel zur Eiszeit-Ausstellung werden unter allen Einsendungen als Hauptpreis einen Wochenendausflug in einem Luxuswagen verlost. Premium Cars stellen den vollelektrischen Jaguar I-Pace für den Wunschtrip zur Verfügung – 250 Freikilometer inklusive. In der dritten und letzten Folge des Rätsels gibt es außerdem wieder schöne Sachpreise zu gewinnen. Eine Barauszahlung aller Gewinne ist nicht möglich.

In der letzten Folge geht es um das Leben der Menschen in der Eiszeit. Sie lebten in einer kargen Landschaft. Die Winter waren sehr streng und lang, der Sommer war kurz, aber wärmer, und Frühling und Herbst waren nur kurze Übergänge. Durch die Kälte und Trockenheit gab es nur wenige Bäume. Die weite und offene Landschaft war vor allem mit Blumen, Gräsern und Kräutern bedeckt.

Die Eiszeit-Menschen ernährten sich unter anderem von Kräutern, Wurzeln, Früchten und Vogel-Eiern. Selbstverständlich gingen sie auf Jagd, das Großwild lieferte ihnen wertvolles Fleisch. Das Leben in der Eiszeit – alles andere als komfortabel, in einer kargen Landschaft und in einem strengen Klima. Wir wollen von Ihnen wissen: Wo wohnten die Eiszeit-Menschen?

A) Nur in Höhlen, weil sie hier den besten Schutz vor wilden Tieren hatten.

B) Nur in Zelten aus Leder, weil man sie leicht auf- und abbauen konnte.

C) Je nach Lage und Bedarf in verschiedenen Behausungen, wie etwa in Höhlen, Zelten oder in Hütten.

Als Sachpreise für die richtige Lösung dieser Frage verlosen wir:

• Einen Warengutschein von Weko und Freikarten für die Chiemseeschifffahrt im Gesamtwert von 60,40 Euro

• Zwei Gutscheine für vier Stunden in der Therme Erding im Gesamtwert von 56 Euro

• Zwei Gutscheine für die Kampenwandseilbahn im Gesamtwert von 54 Euro und

• Zwei Gutscheine für den Kletterwald Prien und Freikarten für den Freizeitpark Ruhpolding von 68,90 Euro

• Eine Berg- und Talfahrt mit der Wendelsteinbahn und einen Gutschein für dem Freizeitpark Ruhpolding im Gesamtwert von 59,90 Euro

Schicken Sie Ihre Lösung per E-Mail an werbung@vkr-rosenheim.de oder per Post an Lokschuppen Rosenheim, Kufsteiner Straße 4, 83022 Rosenheim. Einsendeschluss ist Donnerstag, 11. August 2022.

In der zweiten Folge wollten wir wissen: Wie alt ist der Mann aus Neuessing? Die richtige Antwort war C) 34000 Jahre . Gewonnen haben Hans Laabs aus Bad Aibling, Mariella Nachtmann aus Pfaffenhofen, Therese Wörndl aus Bernau, Erika Wieland aus Oberaudorf und Claudia Katterloher aus Albaching. Die Preise werden per Post verschickt.

re

Mehr zum Thema

Kommentare