RADUNFÄLLE

Gestürzt nach Crash mit Fußgängerin

Beim Zusammenstoß mit einer 39-jährigen Fußgängerin an der Äußeren Münchener Straße in Richtung Rosenheimer Innenstadt stürzte am Samstag gegen 16 Uhr ein 17-jähriger Radfahrer und brach sich den Arm.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der tückische Untergrund wurde dagegen am Freitag gegen 13 Uhr an der Prinzregentenstraße einer Rosenheimerin (26) zum Verhängnis. Sie stürzte mit ihrem Rad auf feuchtem Laub und musste mit Verletzungen im Gesicht zur ambulanten Behandlung ins Klinikum gebracht werden.

Kommentare