Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die Geduld wurde belohnt: Festwirt Andreas Schmidt verteilte die ersten Mass Bier, nachdem Axel Plat

Die Geduld wurde belohnt: Festwirt Andreas Schmidt verteilte die ersten Mass Bier, nachdem Axel Platte „als treuer erster Wartender“ in der langen Schlange das Fass vor dem Büro der Inn-Gastro GmbH im Aicherpark angezapft hatte.

Gestern war Reservierungsstart für die Auerbräu-Tische beim Rosenheimer Herbstfest. Die Abgehärtesten hatten deshalb bereits am Sonntagabend Stellung bezogen, mit Campingstühlen, Grill und Decken. „Wir wechseln uns seit Jahren ab“, erzählte Dominik Naundorf, der neben Axel Platte und Mike Henninger zu diesem „Fan-Trio“ gehört. Dabei zeigte er stolz den Holzschlegel, auf den Datum und Name das Anzapfenden eingraviert sind – erstmals 2014. Es sind im Übrigen noch genügend Tische an vielen Tagen zu haben, besonders für den Mittagstisch. RO 24

Kommentare