Max-Joseph-Platz Rosenheim

Firma Bensegger begrünt den Nepomukbrunnen

-
+
-

Mit dem Frühling und den steigenden Temperaturen wird es auch in der „Guten Stube“ am Max-Josefs-Platz Zeit für den Frühjahrsschmuck.

Die Firma Bensegger hat sich als traditionsreiches Rosenheimer Unternehmen wieder bereit erklärt, die Kosten für die Bepflanzung des Nepomukbrunnens zu übernehmen. Andreas Bensegger freut sich, einen Beitrag für die Attraktivität der Fußgängerzone leisten zu können: „Seit 160 Jahren befindet sich unser Stammhaus im Herzen von Rosenheim, hier fühlen wir uns auch wohl. Es freut uns sehr, wenn wir in der aktuellen Zeit einen kleinen Beitrag für etwas Lebensfreude im Alltag leisten dürfen.“ Auf dem Bild sind Ludwig Schöffmann, Mitarbeiter der Stadtgärtnerei (links), und Andreas Bensegger zu sehen. (re)

Kommentare