Feuerwehr Rosenheim: Meyrl und Zimmermann bleiben Kommandanten und Vorsitzende des Vereins

Rosenheim – Hans Meyrl und Mario Zimmermann bleiben an der Spitze der Feuerwehr Rosenheim.

Bei der 160. Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder Meyrl als Kommandanten und Zimmermann als stellvertretenden Kommandanten mit großer Mehrheit. Mitgewählt hat auch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, die Ehrenmitglied der Rosenheimer Feuerwehr und damit wahlberechtigt ist.

Auch bei der anschließenden Wahl um den Vorstand des Feuerwehrvereins wurden Meyrl und Zimmermann in ihren Ämtern als Erster und Zweiter Vorsitzender mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt. Die 114 Vereinmitglieder bestätigten auch Schriftführer Andreas Ziehut und Kassier Philipp Franke in ihren Ämtern. Thomas Sanftl, Manfred Decker und Jakob Kögl wurden zu Vertrauensleuten gewählt.

Meyrl hatte die interne Versammlung mit einem Rechenschaftsbericht über die Arbeit als Kommandant und Vereinsvorsitzender eröffnet, auch Schriftführer Ziehut und Kassier Franke gaben ihre Berichte ab.

Nach einem Beschluss des Feuerwehr-Verwaltungsrates wurde die Jahreshauptversammlung wegen der zeitaufwendigen Wahlen unterbrochen und auf einen zweiten Termin verschoben. Dem Abend mit den Wahlen folgt am Donnerstag, 13. Februar, der zweite öffentliche Teil der Jahreshauptversammlung, zu dem Kommandant und Vorsitzender Hans Meyrl alle Mitglieder einlud. bin

Kommentare