Fahrraddieb aus Verkehr gezogen

Dumm gelaufen für einen 24-Jährigen: Die Streifenbeamten, die ihm am Freitag gegen 19.30 Uhr auf der Brückenstraße entgegenkamen, waren alte Bekannte.

Sie wussten, dass der 24-jährige Rosenheimer kein Rad hat, trafen ihn aber radelnd an. Sofort wurde der Mann gestoppt und er verwickelte sich laut Polizei in Widersprüche. Schließlich gab er zu, dass er das Fahrrad rund eine Stunde zuvor bei einem Supermarkt in der Gießenbachstraße gestohlen hatte. Beim Fahrrad handelt es sich um ein silberfarbenes Fahrrad der Marke Vega-S im Wert von rund 100 Euro. Der Eigentümer des Fahrrades wird gebeten, sich mit der Polizei unter 0 80 31/200-22 00 in Verbindung zu setzen. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Fahrraddiebstahl eingeleitet.

Kommentare