Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Essen auf dem Herd vergessen

Der Brandmelder einer 75-jährigen Rosenheimerin hat am Freitag ausgelöst, da sie Essen auf dem Herd hat anbrennen lassen.

Rosenheim - Aufgeschreckt durch den Alarm verständigten Nachbarn gegen 19.30 Uhr die Polizei, wie diese mitteilt. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, musste die Wohnung geöffnet werden. Im Inneren trafen sie die Rosenheimerin in ihrer bereits verrauchten Wohnung an. Die Feuerwehr lüftete, nach kurzer Zeit und medizinischer Behandlung, konnte die Frau wieder in ihre Wohnung zurückkehren. Schaden nahm nur ihr Kochgeschirr, jedoch läuft gegen die Dame nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen Brandverhütungsvorschriften.

Mehr zum Thema

Kommentare