Ehrung für Knott-Klausner

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer überreichte Maria Knott-Klausner die Dankurkunde.
+
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer überreichte Maria Knott-Klausner die Dankurkunde.

Überraschung für FDP-Stadträtin Maria Knott-Klausner: Sie erhielt die kommunale Dankurkunde des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann.

Die Urkunde überreichte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer im Stadtrat. Knott-Klausner ist hier seit 1999 für die FDP Mitglied. Die kommunale Dankurkunde ist nicht die erste Auszeichnung, die sie erhält: 1998 wurde die Stadträtin mit dem Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten gewürdigt: für Gründung und Aufbau des Kinderschutzbundes Rosenheim. 2011 folgte die bayerische Staatsmedaille für Soziales, ebenfalls eine Auszeichnung, die sich Knott-Klausners Verdiensten um den Kinderschutz widmete. Für ihr 40-jähriges Wirken in der FDP erhielt sie im vergangenen Jahr die Theodor-Heuss-Medaille der Partei. duc

Kommentare